Oberverwaltungsgericht
Umbauarbeiten

Adresse: Hardenbergstraße 31,10623 Berlin
Baukosten: ca. 1,25 Mio. € (Brutto)
Bauzeit: 2006-2009

Auftraggeber:
Berliner Immobilienmanagement GmbH, Warschauer Straße 41/42, 10243 Berlin

Projektleitung:
Klaus-Peter Klatt, Dipl. Architekt

Boris Paschotta, M.A., Dipl. Ing. Architekt

Leistungsbild:
Für das Oberverwaltungsgericht wurde als Voraussetzung für eine umfassende Umstrukturierung der Amtsgerichte eine Einpassungsplanung erarbeitet, in der das Handelsregister aus dem Amtsgericht Charlottenburg untergebracht werden sollte. Die Ergebnisse wurden umgesetzt und mit weiteren Maßnahmen ergänzt: Aufzugseinbau in Treppenhausschacht, denkmalgerechte Umbau- und Instandsetzungsarbeiten, Einbau von Rollregalanlagen, Herrichtung von Ausstellungsräumen, WC-Strangsanierungen, Einbau einer behindertengerechten Rampe

Architektenleistungen: LP 2-9 gem. HOAI
Besondere Leistungen: anteilige Bestandsaufnahme, Statik

Technische Ausrüstung:
IKL + Partner Ingenieurgesellschaft mbH

Kommentare sind geschlossen.